Rufen Sie uns an

Wünschen Sie eine Beratung, benötigen Sie Hilfe oder haben Sie technische Frage

069 29992686

Haben Sie Fragen?

Rufen Sie uns gerne an oder vereinbaren Sie ein unverbindliches Beratungsgespräch.

069 29992686 Beratungstermin

Brustvergrößerung mit Eigenfett – Natürliche Alternative zu Silikon

Eine vollere, wohlgeformte Brust – davon träumen zahlreiche Frauen. Die Plastische und Ästhetische Chirurgie bietet unterschiedliche Möglichkeiten, diesen Wunsch zu erfüllen. Neben der Brustvergrößerung mit Implantaten bietet sich unter bestimmten Voraussetzungen auch die OP mit Eigenfett an. In der Praxis DOCTOR NAURAS ABUAGELA steht Ihnen ein Team mit langjähriger Erfahrung zur Seite. Wir haben bereits einigen Patientinnen zu einem neuen Lebensgefühl verholfen, sehen Sie sich dazu auch gerne einen Erfahrungsbericht an. wenn Sie wünschen, unterstützen wir auch Sie auf dem Weg zu mehr Weiblichkeit.

Kurzinfo Auf einen Blick

Kosten:
ab 7900 €*
Dauer:
ca. 2 Std.
Betäubung:
Dämmerschlaf oder Vollnarkose
Ausfallzeit:
ca. 10 Tage
  • Ausgleich von Unregelmäßigkeiten oder kleinen Asymmetrien
  • Natürliches Ergebnis ohne Fremdkörper
  • Behandlung zweier Problemzonen
  • Narbenarmes Ergebnis
Inhaltsverzeichnis

    VorsorgeWorauf Sie vor der Brustvergrößerung mit Eigenfett in Frankfurt achten sollten

    Jeder unserer Behandlungen geht ein ausführliches Beratungsgespräch voraus. Wir sprechen über Ihre Wünsche und ermitteln das für Sie beste Behandlungsergebnis. Bei der Brustvergrößerung mit Eigenfett wird Fettgewebe aus einer anderen Körperstelle abgesaugt, um dann in den Brustbereich injiziert zu werden. Daher muss zunächst überprüft werden, ob genügend überschüssiges Fett vorhanden ist.

    Aufgrund unserer langjährigen Erfahrung ist es auch bei sehr schlanken Patientinnen möglich, eine Brustvergrößerung mit Eigenfett durchzuführen. Dies muss jedoch individuell im Rahmen eines persönlichen Beratungsgesprächs evaluiert werden. Zudem sollten Sie beachten, dass die Brustvergrößerung mit Eigenfett insbesondere dann geeignet ist, wenn die Brust um maximal eine Körbchengröße vergrößert werden soll. Des Weiteren eignet sich diese Methode zum Ausgleich kleinerer Unregelmäßigkeiten oder Asymmetrien.

    Wenn die Entscheidung für die Operationsmethode steht, vereinbaren wir im nächsten Schritt einen OP-Termin. 2 Wochen vor dem Eingriff sollten Sie auf die Einnahme blutverdünnender Medikamente sowie auf Alkohol und Nikotin verzichten.

    BehandlungsablaufWie wird eine Brustvergrößerung mit Eigenfett in unserer Praxis in Frankfurt am Main durchgeführt?

    Die Brustvergrößerung kann häufig ambulant in Dämmerschlaf oder auch in Vollnarkose durchgeführt werden. Die OP dauert etwa 2 Stunden. Zunächst wird überschüssiges Fett aus einer anderen, vorab besprochenen Körperzone abgesaugt. Häufig fällt die Wahl auf den Oberschenkel oder den Bauch.

    Das gewonnene Fett wird speziell aufbereitet, um dann mittels feiner Kanülen in die Brust injiziert zu werden. Durch eine besondere Filtration sorgen wir dafür, dass möglichst viele intakte Fettzellen gewonnen werden. Nicht alle davon werden überleben, so wird ein gewisser Teil in den folgenden Wochen und Monaten noch abgebaut.

    NachsorgeWelche Nachsorge gilt es nach der Brustvergrößerung mit Eigenfett zu beachten?

    Bis das endgültige Ergebnis sichtbar wird, vergehen meist etwa 3 Monate. Bis dahin wird sich das Volumen der Brust bedingt durch das Absterben einiger Fettzellen noch etwas reduzieren. Unmittelbar nach dem Eingriff kommt es zu Schwellungen, die mehrere Tage, manchmal auch Wochen, anhalten kommen. Auf das Kühlen der betroffenen Stellen, sowie auch auf Rauchen sollten Sie verzichten, da dadurch die Durchblutung gemindert wird und sich dies wiederum negativ auf den Heilungsverlauf auswirken kann. Verzichten Sie zudem in den ersten Wochen auf heiße Bäder sowie Dampfbad- und Saunabesuche.

    Im Bereich der Fettabsaugung sollten Sie in den kommenden 6 Wochen Kompressionswäsche tragen. Verzichten Sie während der ersten Wochen auf enganliegende Kleidung, Sport-BHs und Bügel-BHs. In den ersten 5 Tagen sollte grundsätzlich kein BH getragen werden, um die Brust vor unnötigem Druck zu bewahren.

    RisikenWelche Risiken bestehen bei einer Brustvergrößerung mit Eigenfett?

    Die Brustvergrößerung mit Eigenfett stellt grundsätzlich einen risikoarmen Eingriff dar. Bei Dr. Abuagela befinden Sie sich in den besten Händen, sodass Sie keine schwerwiegenden Komplikationen zu befürchten haben. Wie bei jedem chirurgischen Eingriff kann es in seltenen Fällen zu Blutungen, Wundheilungsstörungen oder Infektionen kommen.

    KostenWelche Kosten entstehen bei einer Brustvergrößerung mit Eigenfett?

    Die Kosten für eine Brustvergrößerung mit Eigenfett sind abhängig von den anatomischen Voraussetzungen und dem persönlichen Wunsch einer Patientin. Die Preise beginnen bei uns bei 7.900 € für den Eingriff. Mit inbegriffen sind die in unserer Frankfurter Praxis 2 Körperzonen zu Liposuktion, Kompressionswäsche, alle Vorsorge- und Nachsorgetermine und der Personalaufwand.

    FAQHäufig gestellte Fragen zur Brustvergrößerung mit Eigenfett

    * Zzgl. Kosten für die Anästhesie und die Unterbringung in unserer Partnerklinik, der Berger Klinik an der Mainzer Landstraße in Frankfurt am Main.

    Haben Sie Fragen?

    Rufen Sie uns gerne an oder vereinbaren Sie ein unverbindliches Beratungsgespräch.

    069 29992686
    Ärzte für plastische & ästhetische Operationen in Frankfurt auf jameda

    Weitere Brustbehandlungen in unserer Praxis

    Bruststraffung
    Brustver­größerung
    Brustverkleinerung
    Gynäkomastie
    Unverbindliche Beratung

    Der erste Schritt ist ein persönliches Beratungsgespräch.
    Ich freue mich auf Sie!

    Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.