Rufen Sie uns an

Wünschen Sie eine Beratung, benötigen Sie Hilfe oder haben Sie technische Frage

069 29992686

Haben Sie Fragen?

Rufen Sie uns gerne an oder vereinbaren Sie ein unverbindliches Beratungsgespräch.

069 29992686 Beratungstermin

Eine Brustvergrößerung für ein ästhetischeres Äußeres

Wohlgeformte Brüste sind ein Sinnbild für Weiblichkeit. Viele Frauen wünschen sich eine vollere Oberweite und sind unzufrieden mit ihrer aktuellen Situation. Die Plastische und Ästhetische Chirurgie bietet jedoch die Möglichkeit, Frauen zu ihrer Wunschoberweite zu verhelfen. In der Praxis DOCTOR NAURAS ABUAGELA setzen wir auf neueste Technik und langjährige Erfahrung, um Ihnen so zu einem hochqualitativen und formschönen Ergebnis zu verhelfen.

Kurzinfo Auf einen Blick

Kosten:
ab 5900 €* mit Implantaten, ab 5000 €* mit Eigenfett
Dauer:
mit Implantaten ca. 1–1,5 Std. in Vollnarkose, mit Eigenfett ca. 2 Std. in Dämmerschlaf oder Vollnarkose
Betäubung:
Dämmerschlaf oder Vollnarkose
Ausfallzeit:
ca. 10 Tage
  • Ästhetische Proportionen durch eine Brustvergrößerung
  • Individuelle Brustgrößen ganz nach Ihren Wünschen
  • Verschiedene Methoden
  • Kombination mit einer Fettabsaugung möglich
Inhaltsverzeichnis

    Behandlungsablauf Diese Möglichkeiten der Brustver­größerung in unserer Praxis bieten wir an

    Um das eigene Körperempfinden durch eine Brust-OP zu verbessern, hält die Plastische Chirurgie verschiedene Möglichkeiten bereit. Hier wird unterschieden zwischen einer Brustvergrößerung mit und ohne Implantaten.

    Brustvergrößerung mit Silikonimplantat

    Die Brustvergrößerung mit Silikonimplantaten in Fast-Recovery-Technik bietet ein breites Spektrum an unterschiedlichen Größen, Formen und Strukturen. Bei der Operation entsteht lediglich eine kleine, kaum sichtbare Narbe, da der Einschnitt in der natürlichen Hautfalte der Brust vorgenommen wird. Das Besondere an der Fast-Recovery-Technik ist die spezielle Präparation, die zu einem sehr schmerzarmen Verlauf führt. Dadurch ist eine schnelle Rückkehr in den Alltag möglich und es bestehen kaum Einschränkungen in der Beweglichkeit der Arme. Die Patienten berichten lediglich von einem leichten Druckgefühl.

    Brustvergrößerung mit Eigenfett

    Bei der Brustvergrößerung mit Eigenfett entnimmt der Chirurg zunächst überschüssiges Fett aus einer Problemzone, beispielsweise dem Oberschenkel oder Bauch. Somit hat die Behandlung einen doppelten Effekt: Zum einen wird störendes Fett dauerhaft entfernt, zum anderen wird die Brust natürlich vergrößert. Nach der Fettentnahme an einer Problemzone wird das gewonnene Fett aufbereitet und behutsam filtriert, um eine größtmögliche Anzahl an intakten Fettzellen zu gewinnen.

    Das aus dem Körper der Patientin gewonnene Fett wird mit feinen Kanülen in die Brust injiziert. Die Fettmenge wird vorher exakt berechnet. Doch da sich das Fett zu einem gewissen Prozentsatz wieder abbauen kann, wirkt es zunächst so, als seien die Brüste größer als gewünscht. Das ist jedoch völlig normal.

    ImplantateBesonderheiten einer Brustvergrößerung

    Wir alle sind individuell gebaut und veranlagt. Dies gilt es bei den operativen Möglichkeiten zu beachten. Als gewissenhafter und erfahrener Plastischer Chirurg wird Dr. med. Nauras Abuagela Sie umfassend beraten und genauestens auf Ihre Wünsche eingehen und mit Ihnen gemeinsam überlegen, welche OP-Methode sich anbietet und welche Brustgröße möglich ist. Unseren Patienten stehen viele Probe-Implantate zur Verfügung, um die genaue Größe bestimmen zu können. Außerdem können sie sich so einen Eindruck von den verschiedenen Implantatformen verschaffen und sich über deren Vorteile aufklären lassen.

    Tropfenförmige Implantate: Ein besonders natürliches Ergebnis kann erreicht werden. Diese Form lässt sich sehr gut an die anatomische Ausgangssituation der Patientin anpassen. Bei einer schmalen Körperform können zum Beispiel Kissen mit einer geringen Breite gewählt werden, die dafür aber höher sind, um so optisch für mehr Fülle zu sorgen. Unterschiedlich große Brüste lassen sich mit dieser Kissenform gut ausgleichen.

    Runde Implantate: Sie werden am häufigsten verwendet und betonen das Dekolletee, die Brüste wirken größer. Hat die Patientin genügend eigenes Brustgewebe, lassen sich die Implantate damit überdecken und wirken so auch äußerst natürlich. Diese Implantate sind preislich etwas günstiger.

    Bei einem Erstgespräch können Sie uns alle Details zur familiären Prädisposition, zur medizinischen Anamnese und zu Ihrem Wunschergebnis mitteilen. Es ist auch möglich, dass Sie Bilder mitbringen, um Dr. med. Nauras Abuagela die Richtung aufzuzeigen.

    VorsorgeWorauf Sie vor der Brustvergrößerung in Frankfurt achten sollten

    Bei einem chirurgischen Eingriff sollten Patienten generell rund zwei Wochen vor dem Eingriff auf die Einnahme blutverdünnender Medikamente sowie auf Nikotin oder Alkohol verzichten. Zur OP müssen Patienten nüchtern erscheinen

    Nachsorge Welche Nachsorge gilt es nach der Brustvergrößerung zu beachten?

    Die Operationen an der Brust werden je nach Umfang der Brustvergrößerung ambulant oder stationär durchgeführt. Am ersten Tag nach der OP führt Dr. med. Nauras Abuagela eine erste Wundversorgung durch und kontrolliert, ob alles erwartungsgemäß verheilt. Durch die Präparation der Implantattasche in der Fast-Recovery-Technik haben Sie nach dem Eingriff kaum Schmerzen. Die Patientinnen beschreiben eher ein leichtes Druckgefühl. Der leichte Schmerz bzw. das Druckgefühl hängt allerdings oftmals von dem persönlichen Empfinden und der Größe des Implantats ab. Für alle Fälle werden Sie von uns mit Schmerzmitteln versorgt. Außerdem sind wir für Sie erreichbar, sollten Fragen oder Probleme auftreten.

    Risiken Welche Risiken bestehen bei einer Brustvergrößerung?

    Sie werden bei uns bestens betreut. Vor, während und nach der OP. Ein chirurgischer Eingriff birgt immer ein Restrisiko. Allerdings ist es sehr gering, wenn Sie sich in den vertrauensvollen Händen eines erfahrenen Plastischen Chirurgen wie Dr. med. Nauras Abuagela befinden.

    Kosten Welche Kosten entstehen bei einer Brustvergrößerung mit Eigenfett oder mit Implantaten?

    Die Kosten hängen von Ihrer persönlichen Situation und auch von Ihren Wünschen nach Größe und Art der Behandlung ab. Die Preise beginnen bei 5900 €* für eine Operation mit Implantaten und ab 5000 €* mit Eigenfett.
    Im Preis inbegriffen sind in unserer Frankfurter Praxis automatisch sämtliche Beratungsgespräche, Vorsorge- und Nachsorgetermine, das verwendete Material und der Personalaufwand.

    Wir bieten Ihnen für Ihre Behandlungen auch Finanzierungsmöglichkeiten. Sprechen Sie uns dazu im persönlichen Beratungsgespräch an.

    FAQ Häufig gestellte Fragen zur Brustvergrößerung

     

    * Zzgl. Kosten für die Anästhesie und die Unterbringung in unserer Partnerklinik, der Berger Klinik an der Mainzer Landstraße in Frankfurt am Main.

    Haben Sie Fragen?

    Rufen Sie uns gerne an oder vereinbaren Sie ein unverbindliches Beratungsgespräch.

    069 29992686

    Weitere Körperbehandlungen in unserer Praxis

    Bauchdecken­straffung
    Brazilian Butt Lift
    Fett-weg-Spritze
    Fettabsaugung
    Hautstraffung mit Renuvion®
    Intimchirurgie
    Narbenkorrektur
    Oberarmstraffung
    Oberschenkel­straffung
    Unverbindliche Beratung

    Der erste Schritt ist ein persönliches Beratungsgespräch.
    Ich freue mich auf Sie!

    Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.