Rufen Sie uns an

Wünschen Sie eine Beratung, benötigen Sie Hilfe oder haben Sie technische Frage

069 29992686

Haben Sie Fragen?

Rufen Sie uns gerne an oder vereinbaren Sie ein unverbindliches Beratungsgespräch.

069 29992686 Beratungstermin

Bruststraffung beim Mann – für eine ästhetische Form

Von Gynäkomastie wird gesprochen, wenn die Brust des Mannes durch eine unnatürliche Vergrößerung der einer Frau ähnelt. Meist handelt es sich um eine harmlose Vergrößerung des Drüsen- und Fettgewebes. Das Brustwachstum kann genetisch bedingt sein oder durch Gewichtszunahme und Übergewicht auftreten.

Diese Veränderung empfinden viele Männer jedoch ästhetisch als sehr unangenehm. In unserer Praxis kann Betroffenen durch eine Behandlung der unnatürlich vergrößerten Männerbrust wieder zu mehr Selbstbewusstsein verholfen werden.

Kurzinfo Auf einen Blick

Kosten:
ab 4200 €*
Dauer:
ca. 1–2 Std.
Betäubung:
Dämmerschlaf oder Vollnarkose
Ausfallzeit:
ca. 2 Wochen
  • Behandlung von unnatürlich vergrößerten Männerbrüsten
  • Mehr Selbstbewusstsein
  • Maskulinere Proportionen
Inhaltsverzeichnis

    Behandlungsablauf Wie wird eine Behandlung der Gynäkomastie durchgeführt?

    Durch eine spezielle narbensparende Methode von Dr. med. Nauras Abuagela sind nach der Entfernung der Brustdrüse keine Narben sichtbar. Zusätzlich wird eine Fettabsaugung um den Brustmuskel herum durchgeführt, um eine männliche Brustform zu erzielen.

    Je nach Wunsch kann bei der Operation auch ein Silikonimplantat verwendet werden, um Volumen zurückzugewinnen. Außerdem ist es möglich, in diesem Zuge direkt auch eine Vergrößerung der Brust vorzunehmen.

    Vorbereitung Was gilt es vor einer Gynäkomastie zu beachten?

    Zur Vorbereitung auf den Eingriff sollten Sie bereits zwei Wochen zuvor auf die Einnahme von blutverdünnenden Medikamenten, Nikotin und Alkohol verzichten – wie bei jedem operativen Eingriff. Am Behandlungstag erscheinen Sie bitte nüchtern in unserer Praxis.

    Nachsorge Welche Nachsorge gilt es nach der Gynäkomastie zu beachten?

    Leichte Schmerzen können in den Tagen nach der Behandlung auftreten, diese hängen allerdings oftmals vom persönlichen Empfinden ab. Für alle Fälle werden Sie von uns mit Schmerzmitteln versorgt. Außerdem sind wir für Sie immer erreichbar, wenn Sie Fragen oder Probleme haben.

    Risiken Welche Risiken bestehen bei einer Gynäkomastie?

    Sie sind bei uns in guten Händen – vor, während und nach der OP. Obwohl ein chirurgischer Eingriff immer ein Restrisiko birgt, wird das Risiko durch das geschulte Vorgehen von Dr. Nauras Abuagela auf ein Minimum reduziert.

    Kosten Welche Kosten entstehen für die Behandlung der vergrößerten Männerbrust?

    Die Kosten hängen von Ihrer persönlichen Situation ab und beginnen bei 4200 €*. Darin inbegriffen sind in unserer Frankfurter Praxis alle Beratungsgespräche, Vorsorge- und Nachsorgetermine und das verwendete Material.

    Wir bieten Ihnen für Ihre Behandlungen auch Finanzierungsmöglichkeiten. Sprechen Sie uns dazu im persönlichen Beratungsgespräch an.

    FAQ Häufig gestellte Fragen zur Gynäkomastie

     

    * Zzgl. Kosten für die Anästhesie und je nach Wunsch ggf. die Unterbringung in unserer Partnerklinik, der Berger Klinik an der Mainzer Landstraße.

    Haben Sie Fragen?

    Rufen Sie uns gerne an oder vereinbaren Sie ein unverbindliches Beratungsgespräch.

    069 29992686

    Weitere Brustbehandlungen in unserer Praxis

    Bruststraffung
    Brustver­größerung
    Brustverkleinerung
    Gynäkomastie
    Unverbindliche Beratung

    Der erste Schritt ist ein persönliches Beratungsgespräch.
    Ich freue mich auf Sie!

    Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.