Rufen Sie uns an

Wünschen Sie eine Beratung, benötigen Sie Hilfe oder haben Sie technische Frage

069 29992686

Haben Sie Fragen?

Rufen Sie uns gerne an oder vereinbaren Sie ein unverbindliches Beratungsgespräch.

069 29992686 Beratungstermin

Damit man Ihnen Ihre Sorgen nicht länger ansehen kann – Stirnfalten-Unterspritzung mit Botox®

Stirnfalten entstehen, weil sich die Muskeln in der Stirn beispielsweise beim Stirnrunzeln zusammenziehen. Daher auch die Bezeichnung als „Sorgenfalten“. Das bedeutet, dass besonders Menschen mit einer ausgeprägten Mimik im Bereich der Stirn von den quer verlaufenden Stirnfalten betroffen sind. Hinzu kommt, dass die Entstehung der Falten mit zunehmendem Alter ausgeprägter wird.

In unserer Frankfurter Praxis für plastisch-ästhetische Behandlungen DOCTOR NAURAS ABUAGELA bieten wir die Behandlung von Stirnfalten mit Botox® an. Diese Methode ist sehr risikoarm, dafür jedoch äußerst effektiv.

Vereinbaren Sie einfach ein persönliches und unverbindliches Beratungsgespräch mit unserem Experten im Bereich der Plastischen und Ästhetischen Medizin, Dr. med. Nauras Abuagela. Dieser steht Ihnen für alle Fragen zur Verfügung und berät Sie in Bezug auf Ihre Wünsche.

Kurzinfo Auf einen Blick

Kosten:
ab 250 €
Dauer:
30 Min.
Betäubung:
lokal
Ausfallzeit:
keine
Inhaltsverzeichnis

    BehandlungsablaufSo läuft die Behandlung der Stirn mit Botox® in unserer Praxis ab

    Die Behandlung der Stirn beginnt damit, dass der behandelnde Arzt zuallererst eine Einschätzung Ihrer Haut und der Falten vornimmt. Auf Grundlage dessen werden die Menge an Botox® und die zu behandelnden Stellen definiert.

    Die Injektion des Wirkstoffes Botulinum, welcher auch als Muskelrelaxans bezeichnet wird, erfolgt mit einer stumpfen Kanüle in das betroffene Areal. Die Menge an verwendetem Botox® wird häufig auf mehrere kleinen Injektionen verteilt, damit eine gezieltere Dosierung möglich ist. Dabei ist eine präzise Applikation sehr wichtig, damit sich der Muskel entspannt, aber nicht die komplette Stirn eingefroren ist. Das optimale Ergebnis erlaubt es, dass sich der Muskel entspannt und somit die Linien auf der Stirn deutlich geglättet werden.

    VorbereitungAuf diese Punkte sollten unsere Patienten vor der Unterspritzung achten

    Ab zwei Wochen vor dem Eingriff sollte die Einnahme von blutverdünnenden Medikamenten gestoppt werden, falls dies möglich ist. Sprechen Sie dazu mit Ihrem behandelnden Arzt.

    NachsorgeSo geht es nach dem Eingriff weiter

    Nach der Behandlung sollten Sie den Kopf für mindestens vier Stunden aufrecht halten. Außerdem empfehlen wir, für einige Tage auf Sauna, Solarium und Sport zu verzichten.
    Das endgültige Ergebnis können Sie nach etwa ein bis zwei Wochen sehen. Damit dieses Ergebnis erhalten bleibt, können Sie es mit einer erneuten Stirnfalten-Unterspritzung nach rund vier bis 6 Monaten wiederauffrischen.

    RisikenWelche Risiken bestehen bei der Behandlung der Falten auf der Stirn?

    Grundsätzlich gilt, dass Botox®-Behandlungen weniger Rötungen nach sich ziehen als Unterspritzungen mit Hyaluronsäure.

    Die Behandlung sollte ausschließlich von einem erfahrenen Facharzt durchgeführt werden.

    Nicht fachgerecht ausgeführt, kann zu viel injiziertes Botox® zu abgesunkenen Augenbrauen oder Druck auf den Oberlidern führen. Zudem kann es zu der sogenannten „Botox-Stirn“ kommen, sodass die Stirn nur noch eingeschränkt bewegt werden kann und sich wie eingefroren anfühlt. Allerdings brauchen Sie keine Angst haben – unser erfahrenes und hochqualifiziertes Team erreicht ästhetisch ansprechende und risikoarme Ergebnisse.

    Außerdem gilt bei jeder Behandlung mit Botox®, dass gelegentlich Kopfschmerzen auftreten können. Auch vorübergehende Hämatome, Rötungen oder Quaddeln sind mögliche Nebenwirkungen der Anwendung.

    KostenWie hoch sind die Kosten der Unterspritzung mit Botox®?

    Die Kosten der Stirnfalten-Unterspritzung sind abhängig von mehreren Faktoren. Dazu gehören der Arbeitsaufwand und die Menge an benötigtem Material. Als ungefähre Preisspanne kann man sagen, dass dieser Eingriff etwa 250–400 Euro kostet.

    FAQHäufig gestellte Fragen zur Stirnfalten-Unterspritzung

    Haben Sie Fragen?

    Rufen Sie uns gerne an oder vereinbaren Sie ein unverbindliches Beratungsgespräch.

    069 29992686
    Ärzte für plastische & ästhetische Operationen in Frankfurt auf jameda

    Weitere Behandlungen für Haut & Haar in unserer Praxis

    Botox-Behandlung
    Fadenlifting
    Falten­unterspritzung
    PRP-Behandlung gegen Haarausfall
    Haarentfernung
    Haar­transplantation
    HydraFacial
    Mesotherapie
    Microneedling
    Mikrohaarpigmentierung
    Unverbindliche Beratung

    Der erste Schritt ist ein persönliches Beratungsgespräch.
    Ich freue mich auf Sie!

    Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.