Rufen Sie uns an

Wünschen Sie eine Beratung, benötigen Sie Hilfe oder haben Sie technische Frage

069 29992686

Haben Sie Fragen?

Rufen Sie uns gerne an oder vereinbaren Sie ein unverbindliches Beratungsgespräch.

069 29992686 Beratungstermin

Ihr Spezialist für die Gesäßformung in Frankfurt am Main

Kaum irgendwo ist ein voller und runder Po gefragter als an den sonnigen Stränden Brasiliens. Aber auch in Deutschland steigt seit Jahren die Beliebtheit des wohlgeformten Gesäßes. Um diesem brasilianischen Schönheitsideal zu entsprechen, entscheiden sich viele unserer Patienten inzwischen für einen Brazilian Butt Lift.

Ziel dieser Behandlung ist die Vergrößerung des Pos mit Eigenfett sowie dessen gleichzeitige Straffung und Formung. Dr. med. Nauras Abuagela, Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie, hat bereits zahlreiche erfolgreiche Eingriffe zur Po-Vergrößerung durchgeführt. Profitieren Sie von seiner langjährigen Erfahrung und modernsten OP-Techniken in seiner Frankfurt Praxis.

Kurzinfo Auf einen Blick

Kosten:
ab 6500 €*
Dauer:
ca. 2 Std.
Betäubung:
Dämmerschlaf oder Vollnarkose
Ausfallzeit:
10–14 Tage
  • Vergrößerung des Pos mit gleichzeitiger Straffung
  • Postoperativer Aufenthalt für eine Nacht oder ambulant
  • Dauerhaft schönes Ergebnis
Inhaltsverzeichnis

    Behandlungsablauf So verläuft die Po-Vergrößerung mit Eigenfett

    Für den Brazilian Butt Lift – kurz BBL – entnehmen wir im ersten Schritt überschüssiges Fettgewebe an einer anderen Körperstelle. Das können sogenannte Problemstellen wie Bauch, Oberarme oder Oberschenkel sein. Die Entnahme erfolgt mittels klassischer Fettabsaugung. Anschließend wird das entnommene Fett gereinigt, aufbereitet und in den Gesäßbereich injiziert. In der Regel erfolgt der Eingriff in Dämmerschlaf oder Vollnarkose.

    Vorbereitung Worauf sollten Patienten vor einer Po-Vergrößerung achten?

    Vor jeder Behandlung führen wir ein obligatorisches Beratungsgespräch mit unseren Patientinnen und Patienten, in dem wir den Ablauf und Vor- sowie Nachsorge einer OP besprechen. Zwei Wochen vor dem Brazilian Butt Lift sollten Sie bereits auf blutverdünnende Medikamente (u. a. Aspirin) verzichten. Auch Alkohol und Nikotin sind zu meiden. Etwa sechs Stunden vor der Operation sollten Sie zudem keine feste Nahrung mehr zu sich nehmen.

    Nachsorge Was ist nach der Po-Vergrößerung zu beachten?

    Sie erhalten nach dem Eingriff eine spezielle Kompressionshose, die Sie für sechs Wochen tragen sollten. Schonen Sie Ihren Körper in der ersten Woche und vermeiden Sie körperliche Anstrengungen. Anschließend können Sie bereits wieder an den Arbeitsplatz zurückkehren. Sportlichen Tätigkeiten sind für weitere drei bis vier Wochen auszusetzen.

    Risiken Welche Risiken bestehen beim Brazilian Butt Lift?

    Keine Operation ohne Risiken. Die Po-Vergrößerung mit Eigenfett zählt jedoch zu den risikoärmeren Eingriffen, da hier auf größere Schnittführung verzichtet wird. Nach der Behandlung können vorübergehende Schwellungen, Rötungen oder Blutergüsse auftreten, die von selbst abheilen. Dank hoher Hygiene- und Qualitätsstandards können wir Risiken wie Nachblutungen oder Wundheilungsstörungen auf ein absolutes Minimum senken.

    VorteileDie Vorteile der Po-Vergrößerung mit Eigenfett

    Die Gesäßformung mit körpereigenem Fett hat sich dank moderner Verfahren im Laufe der Zeit zu einer sehr beliebten Methode entwickelt. Im Gegensatz zur Po-Vergrößerung mit Implantaten kommt dieses Verfahren ohne fremdes Material aus und ist somit besonders schonend. Auch größere Schnitte entfallen und verhindern das Risiko von unschönen Narben oder langen Heilungsphasen.

    Ein besonderer Vorteil des Brazilian Butt Lifts besteht in dem zweifachen ästhetischen Benefit für den Patienten: Während zum einen ein praller und schöner Po geformt wird, können ebenso störende Fettansammlungen aus Problemzonen dauerhaft entfernt werden.

    Kosten Wie hoch sind die Kosten eines Brazilian Butt Lifts (BBL)?

    Die Kosten einer Po-Vergrößerung mit Eigenfett richten sich in unserer Praxis nach dem Befund sowie den Wünschen des Patienten. Sie können für gewöhnlich mit einem Preis ab ca. 6.500 €* rechnen. Wir machen Ihnen im persönlichen Beratungsgespräch ein konkretes Angebot und besprechen auch gerne Ihre Möglichkeiten einer Finanzierung.

    Es entstehen keine versteckten Folgekosten für Sie – der Preis für unser Brazilian Butt Lift enthält das Beratungsgespräch, alle OP-Aufwendungen (Personaleinsatz, OP-Material), Kompressionskleidung sowie Vorsorge- und Nachsorgetermine.

    FAQ Häufig gestellte Fragen zum Brazilian Butt Lift (BBL)

     

    *zzgl. Kosten für die Anästhesie und die Unterbringung in unserer Partnerklinik, der Berger Klinik an der Mainzer Landstraße.

    Haben Sie Fragen?

    Rufen Sie uns gerne an oder vereinbaren Sie ein unverbindliches Beratungsgespräch.

    069 29992686

    Weitere Brustbehandlungen in unserer Praxis

    Bauchdecken­straffung
    Brazilian Butt Lift
    Fett-weg-Spritze
    Fettabsaugung
    Hautstraffung mit Renuvion®
    Intimchirurgie
    Narbenkorrektur
    Oberarmstraffung
    Oberschenkel­straffung
    Unverbindliche Beratung

    Der erste Schritt ist ein persönliches Beratungsgespräch.
    Ich freue mich auf Sie!

    Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.