Rufen Sie uns an

Wünschen Sie eine Beratung, benötigen Sie Hilfe oder haben Sie technische Frage

069 29992686

Haben Sie Fragen?

Rufen Sie uns gerne an oder vereinbaren Sie ein unverbindliches Beratungsgespräch.

069 29992686 Beratungstermin

Ihr Spezialist für die Behandlung von Fettpölsterchen in Frankfurt am Main

Eine schlanke, wohlgeformte Figur ist ein Ideal, das viele Männer und Frauen erreichen möchten. So manches Fettpolster hält jedoch hartnäckig dem Kampf von Sport und gesunder Ernährung stand. Sogenannte Problemzonen, z. B. Doppelkinn, Bauch oder „Reiterhosen“, stellen ein besonderes Ärgernis für viele Betroffene dar. Helfen kann da meist nur eine operative Fettabsaugung – oder die minimalinvasive Behandlung mit der Fett-weg-Spritze.

In unserer Praxis in Frankfurt, DOCTOR NAURAS ABUAGELA, reduzieren wir mithilfe der Fett-weg-Spritze moderate Fettansammlungen und passen somit die Körperkontur an. Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie Dr. med. Nauras Abuagela verfügt über langjährige Erfahrung im Umgang mit körperformenden Behandlungen und bespricht mit Ihnen gerne Ihre individuellen Vorstellungen und Wünsche.

Vereinbaren Sie jetzt einen Termin zum persönlichen und unverbindlichen Beratungsgespräch.

Kurzinfo Auf einen Blick

Kosten:
ab 350 €
Dauer:
15–45 Min.
Betäubung:
nicht notwendig
Ausfallzeit:
keine
  • Reduzierung kleiner Fettansammlungen an Problemstellen
  • Ambulante Durchführung
  • Minimalinvasiv und schmerzarm
Inhaltsverzeichnis

    Behandlungsablauf So verläuft die Anwendung der Fett-weg-Spritze in unserer Praxis

    Die Anwendung einer Fett-weg-Spritze, auch bekannt als Injektionslipolyse, ist nicht sehr aufwendig und dauert nur etwa 15 bis 45 Minuten. Die genaue Zeit richtet sich dabei nach dem Behandlungsareal und dessen Größe. Wir markieren zunächst den zu behandelnden Bereich und injizieren anschließend den Wirkstoff direkt in das Gewebe. Eine Betäubung ist nicht notwendig, da höchstens ein kurzes Piksen durch den Einstich zu spüren ist. Auf Wunsch kann aber auch eine leichte Betäubungscreme auf die entsprechende Körperstelle aufgetragen werden.

    Die Patienten können unmittelbar nach der Behandlung wieder nach Hause zurückkehren und am nächsten Tag bereits wieder arbeiten. Mit sportlichen Aktivitäten, Sauna- und Schwimmbadbesuchen sollte jedoch etwa 2–3 Tage gewartet werden.

    Die Fett-weg-Spritze dient nicht zur Gewichtsreduktion. Mit ihr können jedoch kleinere, sportresistente Fettpolster in Problemzonen wie Kinn, Bauch, Hüfte, Oberarm und Oberschenkel reduziert werden.

    VorbereitungDas sollten Sie vor einer Injektions­lipolyse beachten

    Eine spezielle Vorsorge ist vor der Behandlung nicht zu beachten. Einzig die Einnahme von blutverdünnenden Medikamenten oder Kortison ist in Absprache mit dem Hausarzt etwa zwei Wochen zuvor abzusetzen. Patienten, die sich einer Injektionslipolyse unterziehen möchten, müssen darüber hinaus körperlich gesund sein und dürfen sich nicht in einer Schwangerschaft oder Stillzeit befinden.

    NachsorgeWas ist nach der Behandlung wichtig?

    Es müssen keine Schonzeiten eingelegt werden, Patienten können somit direkt wieder in ihren Alltag starten. Jedoch empfehlen wir, in den ersten 12 Stunden darauf zu verzichten, Kosmetika an den behandelten Stellen zu verwenden, und für etwa 3–4 Tage keinen sportlichen Aktivitäten oder Saunabesuchen nachzugehen.

    RisikenMinimale Risiken bei der minimalinvasiven Fett-Behandlung

    Der Einsatz der Fett-weg-Spritze ist schmerzarm und in der Regel sehr gut verträglich. Sofern keine Allergien gegen Inhaltsstoffe bestehen (dies klären wir in der persönlichen Beratung), kommt es nur in Einzelfällen zu leichten Nebenwirkungen. Möglich sind hier vorübergehende Schwellungen, Rötungen, Brennen oder Juckreiz. Diese verschwinden aber nach wenigen Tagen wieder.

    VorteileWelche Vorteile hat die Fett-weg-Spritze?

    Die Injektionslipolyse bietet eine gute Möglichkeit, die Körpersilhouette da zu formen, wo Sport und ausgewogene Ernährung nicht mehr weiterhelfen. So hilft die Behandlung beispielsweise bei der Reduzierung von genetisch bedingten „Reiterhosen“, also Fettansammlungen an den Außenseiten der Oberschenkel.

    Das finale Ergebnis aus der Fettspritze zeigt sich nach etwa 6–8 Wochen und hält dauerhaft an. Um zu verhindern, dass sich das umliegende Fettgewebe ausweitet, sollte jedoch weiterhin auf eine gesunde Ernährung geachtet werden.

    Viele Patienten bevorzugen die minimalinvasive Behandlung gegenüber anderen Methoden, da kleinere Erfolge hier ohne einen operativen Eingriff erzielt werden können. Somit ergeben sich keine Ausfallzeiten, aufwendige Wundheilung oder Schmerzen. Auch das Risiko für Nebenwirkungen ist entsprechend gering.

    AlternativenWelche Alternativen zur Injektions­lipolyse gibt es?

    Tumeszenz-Fettabsaugung

    Bei größeren Behandlungsarealen bzw. einer größeren Menge zu entfernender Fettansammlungen ist eine operative Fettabsaugung eine wirksame Lösung. Mit der Liposuktion werden die Fettzellen zunächst durch eine spezielle Tumeszenz-Lösung aufgeschwemmt und anschließend über feine Kanülen abgesaugt.

    Vaser-Liposuktion

    Eine Weiterentwicklung der klassischen Fettabsaugung ist die Vaser-Technologie, mit der eine äußerst gewebeschonende Fettentnahme vorgenommen wird. Dazu wird das Fettgewebe gezielt mit Ultraschall bestrahlt und vom umliegenden Gewebe gelöst. Das Verfahren eignet sich besonders gut für empfindliche Körperbereiche wie Kinn und Hals.

    KostenWie hoch sind die Kosten einer Anwendung mit der Fett-weg-Spritze?

    Eine Behandlung mit der Fett-weg-Spritze in unserer Frankfurter Praxis kostet ab 350 €, abhängig von der Wahl des Areals und der Menge des verwendeten Wirkstoffes.

    Auf Wunsch beraten wir Sie auch zu den Möglichkeiten einer Finanzierung. Sprechen Sie uns im persönlichen Beratungsgespräch darauf an.

    FAQ Häufig gestellte Fragen zur Lipolyse-Spritze

    Haben Sie Fragen?

    Rufen Sie uns gerne an oder vereinbaren Sie ein unverbindliches Beratungsgespräch.

    069 29992686

    Weitere Körperbehandlungen in unserer Praxis

    Bauchdecken­straffung
    Brazilian Butt Lift
    Fettabsaugung
    Hautstraffung mit Renuvion®
    Intimchirurgie
    Narbenkorrektur
    Oberarmstraffung
    Oberschenkel­straffung
    Unverbindliche Beratung

    Der erste Schritt ist ein persönliches Beratungsgespräch.
    Ich freue mich auf Sie!

    Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.