Rufen Sie uns an

Wünschen Sie eine Beratung, benötigen Sie Hilfe oder haben Sie technische Frage

069 29992686

Lipödem erkennen und behandeln – was Sie jetzt wissen müssen

Inhaltsverzeichnis
    Haben Sie Fragen?

    Rufen Sie uns gerne an oder vereinbaren Sie ein unverbindliches Beratungsgespräch.

    069 29992686 Beratungstermin
    lipoedem-behandlung-frankfurt

    Ein wohlproportionierter, schlanker Körper ist ein Schönheitsideal. Wer möchte nicht gerne schlanke Beine, eine schmale Taille und einen straffen Bauch? Um dieses Ziel zu erreichen, sind eiserne Disziplin und eine gute Genetik nötig. Doch für manche Fettdepots ist auch regelmäßiger Sport und eine gesunde Ernährung nicht genug – sie halten sich hartnäckig auch bei Gewichtsverlust, da sie krankhaft sind.

    Bei einer krankhaften Fettverteilungsstörung spricht man von einem Lipödem. In solchen Fällen kann die Plastische und Ästhetische Chirurgie helfen, Betroffenen ein neues und lange herbeigesehntes Körpergefühl zu schenken.

    Was ist ein Lipödem und woran erkennen Sie es?

    Ein Lipödem ist eine krankhafte Fettverteilungsstörung, die hauptsächlich Frauen betrifft. Oft wird diese Krankheit aber mit Übergewicht verwechselt. Auch Betroffene selbst wissen meist zunächst nicht genau, dass es sich um eine Erkrankung handelt, die mit bloßem Gewichtsverlust nicht besiegt werden kann. Entsprechend wichtig ist eine Diagnose durch einen Facharzt. Denn nur so ist eine Therapie möglich. Besonders tückisch für Betroffene, die bereits wissen, dass es sich um ein Lipödem handelt: Von der Umwelt werden sie meist nicht als krank, sondern schlichtweg übergewichtig angesehen und oft nicht ernst genommen. Das nagt am Selbstbewusstsein und kostet viel Kraft.

    Ein Lipödem wird in drei Stadien aufgeteilt. Die Fettverteilungsstörung löst Druckschmerzen aus und lässt sich mit einer Ernährungsumstellung oder mit viel Sport nicht wegbekommen. Oft tritt ein Lipödem an den Beinen auf, doch es gibt auch Betroffene, die Lipödeme an den Armen, der Hüfte oder im Gesicht haben. Das Ausbrechen eines Lipödems ist in den meisten Fällen durch hormonelle Veränderungen bedingt – zum Beispiel während der Schwangerschaft oder der Pubertät. Symptome des Lipödems sehen wie folgt aus:

    • Druckschmerz und auch stechende Schmerzen sind möglich.
    • Die entsprechende Körperpartie fühlt sich schwerer an.
    • Die Körperproportionen passen nicht.
    • Blaue Flecken treten häufig auf.
    • Orangenhaut und Cellulite ist eine bekannte Begleiterscheinung.

    Die verschiedenen Stadien des Lipödems

    Die Lipödem-Erkrankung ist chronisch und fortschreitend. Zur Einteilung der Erkrankung in Stadien wird zum einen die Optik begutachtet und zum anderen ein Tastbefund zugrunde gelegt.

    Stadium 1: Die Haut ist glatt, das Unterfettgewebe aber verdickt. Außerdem sind leichte Knoten tastbar.

    Stadium 2: Dellen und Beulen sind deutlich zu erkennen, die Knoten unter der Haut sind gröber und deutlich tastbar.

    Stadium 3: Die Fettdepots sind sehr deutlich sichtbar, das Gewebe ist hart und es bilden sich großlappige Taschen an der Haut.

    Wie kann ein Lipödem behandelt werden?

    Die Diagnose gestaltet sich oft als schwierig und langwierig. Oftmals vergeht viel Zeit, bis Betroffene erfahren, dass es sich um eine Lipödem-Erkrankung handelt, da nicht alle Betroffenen die Symptome gleich stark wahrnehmen.

    Zu Behandlung werden Drainagen eingesetzt, die die Beschwerden lindern können. Eine Besserung wird oft erreicht, jedoch verschwindet das Lipödem nie vollkommen. Dann wird eine Operation nötig, bei der mittels einer Liposuktion (Fettabsaugung) das krankhafte Fett aus dem betroffenen Areal entfernt wird. In der Praxis DOCTOR NAURAS ABUAGELA verfügen wir über die entsprechende Expertise und Erfahrung, eine solche Operation vorzunehmen. Bei fast allen Patienten beginnt mit der Operation der Schritt in ein neues Leben. Wir freuen uns, Sie dabei zu begleiten, Ihnen Ihr Selbstbewusstsein zurückzugeben und Ihnen zu einem neuen Körpergefühl zu verhelfen.

    Unverbindliche Beratung

    Der erste Schritt ist ein persönliches Beratungsgespräch.
    Ich freue mich auf Sie!

    Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.